FRML Kühlloch

Full
16 eur
Fri. Aug 24, 9:00 AM - 6:00 PM (CEST)
Tagungsbüro, 47.812223, 13.773836  

Bitte nehmen Sie bei der Buchung unseren Haftungsausschluss zur Kenntnis.

Please note our disclaimer with booking.

Treffpunkt:

Fr, 24.8.2018,9:00, Tagungssekretariat. Fahrt nach Bad Ischl in Fahrgemeinschaften (ca. 30 Minuten)

Dauer:

6-7 Stunden

Anforderung:

Lange, technisch anspruchsvolle Höhlenbefahrung, die versierten Höhlenforschern vorbehalten ist. Einige Schachtstufen (inklusive Quergängen und frei hängenden Umstiegstellen), eine längere Schlufstrecke mit zwei herausfordernden Engstellen. Aktive Wasserhöhle

Ausrüstung:

Helm und Licht, Schlaz, wärmere Unterbekleidung (Temp. ca. 4 C°), Gummistiefel und Neoprensocken, ggf. Wathose oder dünner Neopren sinnvoll, vor allem für weniger geschickte und/oder leichter frierende Personen. Komplette Schachtausrüstung. Persönlicher Proviant und Getränk, kleiner Schleifsack.

Tourenbeschreibung:

Wir parken direkt neben dem Höhleneingang, betreten dann die Quellhöhle und werden dem Wasserlauf aufwärts bzw. bergeinwärts folgen. Weiter geht es durch den Wasserfalldom und die Rauhe Kluft, nach ein paar einfachen Kletterstellen erreichen wir den Dünndarm, eine überaus gatschige Schlufstrecke, die eine Umgehung des in diesem Bereich nicht befahrbaren Wasserlaufes darstellt. Nach Überwinden des Gatschtunnels erreichen wir schließlich wieder großräumige Höhlenteile. Über den Götterquergang und die Stufenhalle erreichen wir schließlich die eindrucksvolle Psychowand (140 m über dem Eingangsniveau), wo wir nach einer Rast am See umdrehen um wieder zum Eingang hinab zu gehen.

Bitte nehmen Sie bei der Buchung unseren Haftungsausschuss zur Kenntnis.

Meeting Point:

Friday, 24th of August 2018, 9:00, Conference office. Drive to Bad Ischl in own cars (takes approx. 30 min).

Length of trip:

6-7 hours

Requirements:

Long and technically demanding trip, only for experienced cavers. Good knowledge in SRT needed (rebelays, traverses, pits). Narrow passages at the cave entrance.Active water cave.

Equipment:

Helmet and light, caving-suit, warm underwear, rubber boots, neoprene-socks highly recommended; for cavers, that get cold easily, thin neoprene might be a good choice. Complete SRT-equipment. Food, small cave-bag.

Please note our disclaimer with booking.

Barbara Wielander

Dietmar Allhuter

Tagungsbüro, 47.812223, 13.773836
Categories
Age Groups
Levels / Grades
Full